+49 (5224) 930 - 0

Herford | 2005 | Außen

Herforder Wirtschaft am Felsenkeller

Die Hybrid-Technologie fasziniert durch ein Hybrid-Bindemittel auf organischer/anorganischer Basis und präsentiert Orbit Hybrid-Fassa­den­farbe als erstklassiges Fassadenprodukt. Dieses Produkt ist universell einsetzbar und zeichnet sich durch eine extrem hohe Haftung und Deckkraft aus. Das Hybrid-Bindemittel bindet Pigmente und Füllstoffe fest und dauerhaft ein und garantiert daher höchste Farb­stabilität der Klasse A gem. BFS Merkblatt 26. Zudem ist das Material frühregenbeständig und schlagregendicht (w-Wert < 0,04).
Die ideale Ergänzung ist Orbit Grund als Systemgrundierung, die sogar auf nicht endgültig ausreagierten Mineralputzen und Beton einsetzbar ist und somit die Gefahr von Ausblühungen – gerade bei Mineralputzen – minimiert.

Orbit Hybrid-Fassadenfarbe ist als Weißware und ALLFAcolor-Tönware erhältlich. Eine optimale Farbtonauswahl bietet die ALLIGATOR Impulse 6000, die allein mit mehr als 399 Farbtönen ausschließlich eine Tönung mit anorganischen Pigmenten ermöglicht. Innerhalb dieser Farbrange wird sogar die bestmögliche Klasse A 1 gem. BFS-Merkblatt Nr. 26 erreicht.

Wissenswert: Vor 125 Jahren, am 1. April 1878, gründeten die Brüder Georg und Gustav Uekermann die "Brauerei zum Felsenkeller". Ihr Grundsatz: "Qualität geht vor Gewinn". Ihre Philosophie war eine gute Gastwirtschaft vor den Toren der Brauerei, die bis heute in Familienhand geblieben ist. 1964 wurde aus dieser Gastronomie durch  Heino Uekermann die beliebte Wirtschaft "Am Felsenkeller". Nach vollständigem Umbau sorgt heute die "Herforder Wirtschaft" für herrliche Stunden am Felsenkeller. Gutes hat sich bewährt.